Massagen

Anthroposophische Massagen

durch einseitige Tätigkeit ,oder durch zu wenig 
Bewegung haben wir oft verspannungen  ,schmerzen in der Muskulatur und Gelenken,
Die Anthroposophische Massage ist eine eigenständige Massage ,die  gezielt das
Rhythmische System des Patienten also seine Atmung und die Flüssigkeitszirkulation wieder  angeregt wird. Diese Anregung wird durch gezielte fließende Massage Griffe erreicht So werden Einseitigkeiten im Organismus ausgeglichen und bei Erkrankungen der Muskulatur des Bindegewebes ,der Gelenke  ,und der  Wirbelsäule 
die schmerzen gelindert.
Für die Entspannung und Wärme bekommen Sie vorher nach Wunsch  ein Fußbad .
Entspannende Massage

Qualität und Werte

Massage ist eine Behandlung die dem Menschen Energie ,inner Ruhe 

und Selbstheilungskräfte schenken darf.

Fußreflexzonenmassage

Fußreflexzonenmassage

Bei der Fußreflexzonenmassage handelt es
um eine Behandlung ,bei der gezielt Druck auf bestimmte Bereiche des Fußes  ausgeübt wird. Diese Bereiche der Fußsohle korrespondieren dabei mit den Organen  und Körperteilen unseres Körpers.
Fußreflexzonenmassage  baut Stress ab.
Spannungen und Stauungen werden abgebaut und der Körper regt somit seine eigenen Heilungskräfte an.
Es wirkt reinigend auf den ganzen Menschen,
die Folge ist eine verbesserte Stoffwechsel-anlage  und somit ein deutlicher Zuwachs an Vilalität und Lebensqualität. 
-Lymphatische Belastung 
_Kopfschmerzen und Migräne 
_Störungen der Organe
_Allergien
-Erkrankung der Wirbelsäule ,Muskulatur 
-Unterleibsbeschwerden etwa Mestruations
schmerzen und Prostataleiden 
-Schlafstörungen 
-Für Kinder gut geeignet

Was sind die Grundlagen der Hautpflege?

Schritt 1: Das Gesicht reinigen

Die tägliche Gesichtsreinigung am Morgen und am Abend ist der wichtigste Schritt in der Hautpflege. Durch die Reinigung unterstützen Sie Ihre Haut und halten sie frei von Unreinheiten und Akne. Für die Reinigung eignet sich die Reinigungsmilch oder die Gesichtswaschcreme von Dr. Hauschka.

Schritt 2: Das Gesicht beleben und kräftigen

Als nächstes Stärken und Kräftigen Sie Ihre Haut mit wertvollen Heilmitteln aus dem Gesichtstonikum von Dr. Hauschka.

Schritt 3: Feuchtigkeit und Schutz für Ihre Haut

Ein Feuchtigkeitspräparat ergänzt den Feuchtigkeitsgehalt der Haut, sodass sie weich und elastisch bleibt.

Für diesen Schritt verwenden Sie am besten eine geeignete Creme für Ihr Hautbild von Dr. Hauschka.